rocket man

das kleine brevier der werte: mut

  |   News

mut, auch wagemut oder beherztheit genannt, bedeutet, dass man sich traut und fähig ist etwas zu wagen, das heißt, sich in eine gefahrenhaltige, mit unsicherheiten verbundene situation zu begeben. es kann auch bedeuten, dass man sich den gegenwärtig drohenden übeln willig entgegengeht, um dadurch größeren, in der zukunft liegenden übeln vorzubeugen.

 

darüber hinaus wird der mut zur tugend, wenn er dem nächsten oder dem gemeinwohl dient.

 

gleichzeitig ist der mut das gegenteil von feigheit, faulheit und weichlichkeit. ist es derselbe mut in beiden fällen? sicherlich nicht. aber es geht stets um überwindung. ohne mut kann man eben weder bei sich noch bei anderen einem übel entgegentreten.

 

wer jetzt in erkenntnislaune gekommen ist, kann auch ganz anders draufschaun und sich, sein potential und seine werte in unserem JOB LAB oder LIFE LAB coaching völlig neu betrachten.