replace fear

das kleine brevier der werte: zukunftsorientiertheit & neugier

  |   News

von dem wert SCHÖNHEIT auf den wert NEUGIER zu kommen ist nicht ganz so einfach. denn entgegen landläufiger annahmen ist nicht jeder mensch von natur aus neugierig, auch nicht von natur aus schön, aber das ist leichter zu identifizieren. insofern ist es spannend wer sich heute, nach genauem lesen, zu den neugierigen menschen zählen wird und wer nicht mehr.

 

der wert heißt genau genommen ZUKUNFTSORIENTIERTHEIT + NEUGIER und gliedert sich laut jüngster merckstudie in vier dimensionen:

 

1. wissbegierde bezieht sich darauf, wie ein mensch mit der eigenen neugier umgeht. hierzu gehört auch forschendes verhalten etwa in form von proaktivem fragen, denken und handeln, das über die eigenen jobanforderungen hinausgeht.

 

2. offenheit für neue ideen wird definiert als das bevorzugen einer vielzahl von erfahrungen, als aufmerksamkeit für das weltgeschehen und unvoreingenommenheit gegenüber neuen ideen, ganz gleich, ob sie von einem selbst stammen oder von anderen.

 

3. kreativität bei problemlösungen wird verstanden als der wunsch oder wille, einen status quo infrage zu stellen und die fähigkeit, neue ansätze für lösungen zu identifizieren.

 

4. stresstoleranz befähigt einen menschen risiken einzugehen, durchzuhalten und dem neuen und unbekannten ohne furcht zu begegnen. ganz gleich, wie wissbegierig, kreativ und offen ein mensch sein mag, so schwierig oder gar unmöglich kann es für ihn sein, seiner neugier ausdruck zu verleihen, wenn er nicht über ein hohes maß an stresstoleranz verfügt. ihr stellenwert in bezug auf neugier kann nicht hoch genug eingeschätzt werden.

 

hätten sie das gedacht?

 

wer jetzt neugierig darauf ist wie wir arbeiten und mit welchen themen wir uns beschäftigen, der vereinbare ganz einfach ein kostenloses vorgespräch mit uns, das entweder live oder telefonisch stattfinden kann, unter 0211.7335556.